1 2 3 4 5

Teil 2. Dezember.




Ich hab festgestellt, das Menschen, die mir noch vor ein paar Monaten echt wichtig waren, es heute nicht mehr wirklich sind. Ich komme gut ohne sie aus. Vielleicht hört es sich blöd an, aber ich brauche sie nicht. Wirklich. Ich bin glücklich so wie es alles ist zur Zeit. Mir fehlt es an nichts. Und das ist auch gut so. Und so soll das auch bleiben. Trotzdem schon komisch, wie schnell Menschen wieder aus dem Gedächnis oder wie auch immer man es nennen mag, wandern können. Aber es ist so. Und es passt.
Schule war eigentlich wie immer. Lange Schule. Halleluja. Heute ging irgendwie gar nicht. Die Zeit kam mir so unendlich lange vor. Zum Kotzen. Und dann auch noch Sport. Mir tut der Arm jetzt so weh. Echt geil. Muss ich wohl mit leben. Dafür hat mich Schatz heute von der Fahrschule abgeholt. Da hab ich mich gefreut. Und er kam nicht darum herum noch eine Lichterkette im Flur aufzuhängen. Sieht dann doch immer so toll aus. & so haben wir auch gleichzeitig Licht im Flur. Doppelt gemoppelt. (:
An die Weihnachtsgeschenke muss ich mich langsam auch mal heranwagen. Nur keine Lust. Aber Samstag wird's Zeit. Da geht's mit der Besten in die City. (wenn nichts schief läuft. was ich hoffe.) Da werde ich dann mit ihrer Unterstützung schon die passenden Sachen finden. Zum Glück muss ich ja nicht allzu viel Sachen kaufen. Das Geburtstagsgeschenk hab ich auch schon. Paaasst. Ich werd mich dann auch bald hinhauen. Bin etwas kaputt irgendwie .__.
2.12.08 21:11
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
Gratis bloggen bei
myblog.de